Building a DIY-Community for Applied Science (MakerScience)

Im Projekt MakerScience (Building a DIY-Community for Applied Science) hat die Hochschule Ruhr-West einen EU-Antrag in der Förderlinie „Hands-on citizen science and frugal innovation“ vorbereitet. Das geplante EU-Projekt soll sich mit der Frage befassen, wie die so genannten Makerspaces – offene Werkstätten, in denen Privatpersonen und einzelnen Gewerbetreibenden eine moderne Werkstattausrüstung bereitgestellt wird – die Bürgerwissenschaften stärken und innovative Produktentwicklungen ermöglichen können. Das Projekt zur Vorbereitung des Antrags wurde von Prof. Dr. Michael Schäfer geleitet.