Healthy Ageing - Research on Music interventions for Older adults with depression and bIomarker Activation (HARMONIA)

Im Projekt HARMONIA (Healthy Ageing - Research on Music interventions for Older adults with depression and bIomarker Activation) hat die Hochschule Würzburg-Schweinfurt einen Antrag für ein European Training Network (ETN, H2020) erstellt. Das beinhaltete die Entwicklung des Forschungsdesigns sowie von 15 Promotionsprojekten und einer internationalen Doktorandenschule. Gegenstand der Studie sind Mechanismen der Veränderung von Biomarkern von Altersdepression in evidenzbasierten Musikinterventionen. Das Projekt zur Vorbereitung des ETN-Antrags wurde geleitet von Prof. Dr. Thomas Wosch.