Human factors, and social, societal, and organisational aspects for disaster resilient societies (Resilience4EU)

Im Projekt Resilience4EU (Human factors, and social, societal, and organisational aspects for disaster resilient societies) hat die Technische Hochschule Köln einen Konsortialantrag vorbereitet, der in der gleichnamigen Horizon-2020-Förderlinie eingereicht wurde. Das geplante EU-Projekt soll sich unter anderem mit den innereuropäischen Unterschieden bei der Risikowahrnehmung und den Auswirkungen neuer Technologien und Medien auf die Widerstandsfähigkeit der Bevölkerung befassen und diese Widerstandskraft verstärken. Geleitet wurde das Antragsprojekt von Prof. Dr. Ompe Aimé Mudimu.